×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 365

TRAUN. Bestes Sommerwetter herrschte beim Landesfinale der Zivilschutz-Kindersicherheitsolympiade am 5. Juni in Traun-Oedt. Zwölf Volksschulklassen aus ganz Oberösterreich hatten sich dafür qualifiziert, darunter die 4b aus Pucking. Bis in die Haarspitzen motiviert und voller Eifer bewältigten die Kinder den Mix aus Quiz- und Geschicklichkeitsbewerben – mit der Erkenntnis, dass die elf anderen Klassen auch gut vorbereitet waren. Zur Belohnung gab’s einen schönen Pokal sowie abgekühlte Knöchel im Oedter Badesee: dort konnten die fleißig gelernten Sicherheitsvorschriften gleich praktisch angewendet werden.