Wir blieben dort 5 Tage im Lindenhof. Da erlebten wir viele schöne Stunden und genossen das Programm. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt, von Hernderlhaxen mit Ebly Weizen und Gemüse bis zu Schweinebraten mit Knödel und Krautsalat war alles dabei, was wir uns gewünscht haben. Einmal sind wir am Nachmittag Eis essen gewesen.

Wir waren oft  im Wald, lernten Tierspuren zu suchen, mit dem Kompass umzugehen und bauten Waldhäuschen.

Beim Schwimmen und Boot fahren fiel manchmal einer ins Wasser, aber das war nicht schlimm, da wir ja schwimmen konnten und die Abkühlung sehr angenehm war.  Auch das Wetter hat in diesen Tagen mitgespielt, obwohl es April war hatten wir Badetemperaturen.

                                                                                                           

Am letzten Abend machten wir ein großes Lagerfeuer und ließen  uns bei vielen lustigen Liedern und  einer spannenden Geschichte, das Stockbrot schmecken.